Art of Face & Nails

 

Pflegetipps

 

 Hier ein paar Tipps, zum richtigen Umgang mit Ihren Nägeln :

 

- Der Gelüberzug ist ein Schutz für Ihre Naturnägel. Auch wenn diese jetzt viel stabiler sind, sind sie nicht unzerstörbar. Wird der Hebeldruck zu stark, wird das Material brechen- im allerschlimmsten Fall auch der Naturnagel. Daher setzen Sie Ihre Nägel niemals als Werkzeug ein.

 

- Gewöhnen Sie sich an, anders zu greifen. Gegenstände seitlich mit dem Finger öffnen z.B. oder mit den Fingerkuppen Sachen aufheben.  ACHTUNG vor: Autotüren, Kofferraumklappen, Fenster oder z.B Tetrapacks.

 

- Schneiden oder knipsen Sie niemals Ihre Nägel, das Material kann absplittern.

 

- eventuell abstehende Ecken bitte nicht "abknibbeln", sondern ordentlich wegfeilen.

 

- Lassen Sie Ihre Nägel regelmäßig auffüllen (3-4 Wochen). Direkt vor dem Auffülltermin die Hände nicht eincremen.

 

- Eventuelle Liftings nicht  mit Nagel- bzw. Sekundenkleber zu kleben, dies kann unter Umständen zu Nagelentzündungen oder Nagelpilz führen.

 

- Falls Sie Ihre Nägel nicht mehr möchten, bitte nicht gewaltsam abreißen,sonst beschädigen Sie Ihre Naturnägel. Bitte nur vorsichtig runterfeilen oder kommen Sie gern vorbei, ich helfe Ihnen gern.

 

-Nagelhaut und Nägel regelmäßig mit Handcreme oder Nagelöl pflegen.

 

-Kein Nagelhärter oder Kalziumlack auf Kunstnägel aufbringen.

 

- Verschmutzung unterm Nagel mit einer Nagelbürste entfernen. Bei starken Verschmutzungen wirkt ein Handbad mit Kukident oder  Corega Tabs Wunder. 

 

 Copyright by Nageldesign-Bremen.npage.de

 

 

Nach oben